Historisches Marktfest

Der Amtskammerer eröffnet das Marktfest
Wilde Gesellen - die Nachtwächter
Lagerleben am Kirchplatz

 

 

 

 

 

Der Schauplatz des Chrsitkindlmarktes - unser Marktplatz

Mittendrin + voll dabei

Geographie

Klicken Sie auf das Bild und es wird vergrößert dargestellt

Der Markt Rotthalmünster liegt im Isar-Inn-Hügelland zwischen der Rott und der Naturlandschaft am Inn (400 m über NN) inmitten des Niederbayerischen Bäderdreiecks von Bad Füssing, Bad Griesbach und Bad Birnbach.

Die günstige Verkehrsanbindung an die B 12 (München-Passau), die A 3 (Passau-Regensburg) sowie an die künftige A 94 (München-Passau) erschließen Rotthalmünster als idealen Ort zum Wohnen!

Historisches Marktfest

Rotthalmünster kann auf eine lange geschichtliche Vergangenheit zurückblicken, die sich bei einem Spaziergang durch den Markt immer wieder offenbart.

Um diese Tradition zu bewahren, zu pflegen und nach außen lebendig werden zu lassen, wurde im Jahre 2003 das 1250-jährige Bestehen des Ortes durch ein prächtiges Fest gefeiert. Daraus entwickelt sich das Historische Marktfest, welches an drei Tagen im Sommer rund um die Pfarrkirche auf dem Kirchplatz stattfindet und sich nun immer größerer Beliebtheit bei den Einheimischen und auswärtigen Gästen erfreut.

Nikolausmarkt

Auf dem historischen Marktplatz und dem angrenzenden Kirchplatz findet alljährlich der traditionelle Nikolausmarkt statt, welcher von der Werbegemeinschaft Rotthalmünster organisiert wird. Vor stimmungsvoller Kulisse bieten örtliche und auswärtige Gewerbetreibende, einheimische Vereine und öffentliche Einrichtungen, wie Grundschule, Kindergarten, ihre Waren an.


Für das leibliche Wohl ist an den einzelnen Buden und Ständen  bestens gesorgt. Die musikalische Umrahmung des Marktes erfolgt durch die "Kesselbach-Musikanten". Ein Höhepunkt für die Kleinsten unter den Besuchern stellt natürlich der Auftritt des Nikolauses dar, welcher an die vielen Kinder Geschenke verteilt.

Weitere Höhepunkte im Rahmenprogramm sind Verlosungen, sowie der Auftritt von Perchten, welche in ihren prächtigen Kostümen ein schaurig-schönes Spektakel aufführen.

Auch die Geschäfte haben an diesem verkaufsoffenen Sonntag geöffnet.